Top

bevestor square

DIS­ZI­PLIN: PRINT

Has­pa – bevestor

KUN­DE: IM AUF­TRAG VON DATALOGUE

Pro­jekt Beschreibung:
Bei beves­tor han­delt es sich um einen Robo Advi­sor zur digi­ta­len Ver­mö­gens­ver­wal­tung, wobei ein KI-gesteu­er­ter Algo­rith­mus die Erstel­lung, die lau­fen­de Über­wa­chung und Anpas­sung des Port­fo­li­os über­nimmt. Dabei ist die Ziel­grup­pe digi­tal­af­fin. Neben den Online-Kanä­len wur­de ein Self­mai­ler erstellt, der als Lap­top den Emp­fän­ger ins Web füh­ren soll.

selfmailer vorder rueckansicht

Has­pa Selfmailer

Der Self­mai­ler ist gestal­tet wie ein Lap­top. Er besitzt eine Alu­struk­tur und ist beklebt mit 2 Auf­kle­bern, wobei einer als Tea­ser ange­legt ist.

bevestor selfmailer aufklapp

Ers­ter Aufklapp

Wird der „Lap­top“ geöff­net wird der Screen sicht­bar auf dem bereits die Lan­ding­pa­ge für beves­tor geöff­net ist. Des­wei­te­ren ist ein Text­ver­ar­bei­tungs­fens­ter geöff­net, in dem die Bot­schaft der Incen­ti­vie­rung von 25 € kom­mu­ni­ziert wird.

Im unte­ren Bereich fin­det man die Tas­ta­tur des Lap­tops. Zudem wird auf beves­tor inhalt­lich näher ein­ge­gan­gen und auf die App verwiesen.

bevestor flat

Kom­plett Aufgeklappt

Mit dem Ver­weis auf die App im mitt­le­ren sicht­ba­ren Bereich hat man dar­un­ter die Mög­lich­keit die Tas­ta­tur im zwei­ten Auf­klapp hoch­zu­klap­pen und hat dar­un­ter, wie hier zu sehen ist, den Blick auf die Pla­ti­ne. Hier­bei dient der Pro­zes­sor mit dem QR-Code als Ver­weis zum Down­load der App.